Es gibt meist mehr als ein gutes Buch, wenn es um ein bestimmtes Terrarium-Tier geht. Aber selten wird ein Titel so sehr gelobt, wie „Kornnattern: Lebensweise, Pflege, Zucht, Erkrankungen“ von Günther Köhler und Philipp Berg.

Wieso sich das unangefochtene Standardwerk von anderen Kornnatter-Büchern abhebt und welche Themen in dem Buch behandelt werden, zeigt unser Buch-Review des beliebten Klassikers.

Der Inhalt

„Kornnattern: Lebensweise, Pflege, Zucht, Erkrankungen“* von Günther Köhler und Philipp Berg ist 2005 im Herpeton-Verlag erschienen. Die beiden Autoren können eine  langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Kornnatter-Haltung und der Tiermedizin vorweisen.

Der erfolgreiche Klassiker im Bereich Kornnatter-Haltung umfasst 142 Seiten, die mit 194 Farbfotos unterlegt sind. Die Inhalte von „Kornnattern: Lebensweise, Pflege, Zucht, Erkrankungen“ bauen logisch aufeinander auf, wodurch auch Einsteiger sehr gut in die Materie finden.

Das Fachbuch erschlägt einen nicht gleich mit zahlreichen Fachbegriffen. Die Themen sind leicht verständlich geschrieben und beinhalten viele nützliche Zusatzinformation.

Wie der Title schon vermuten lässt, werden in dem Buch alle Themen rund um die Kornnatter behandelt. Neben den klassischen Kapiteln wie

  • Verhalten von Kornnattern
  • Der richtige Umgang
  • Kriterien für die Tierauswahl
  • Terrarienbau & Einrichtung
  • Fütterung
  • Geschlechtsbestimmung
  • Winterruhe
  • Paarung, Trächtigkeit, Eiablage und Inkubation
  • Aufzucht von Jungtieren
  • Krankheiten
  • uvm.

gibt es auch Themen, die man so in anderen Fachbüchern nicht findet.

Sehr interessant sind z.B. die Kapitel „Tipps zum Wiederauffinden entwichener Schlangen“, „Kinder und Kornnattern“ oder auch „Wie kann ich meine Kornnatter zum Fressen animieren?“.

Sehr interessant ist auch das Gastkapitel von Michael Glaß und Daniel Bohle, in dem es um die verschiedenen Farbvarianten von Kornnattern geht. Hier wird ein guter Einstieg in die Thematik geboten. Die beiden Gastautoren haben selbst ein Buch „Farb- und Zeichnungsvarianten der Kornnatter“ veröffentlicht und wissen wirklich wovon sie reden.

Alles in allem behandelt das Buch alle Themen, die man zur Haltung und Zucht von Kornnattern braucht!

Mein Fazit

„Kornnattern: Lebensweise, Pflege, Zucht, Erkrankungen“ ist nicht umsonst das Standardwerk der Kornnatter-Haltung. Mit diesem Buch ist man auf der sicheren Seite und weiß, dass man geballtes und hochwertiges Wissen über Kornnattern in den Händen hält.

Sehr gelungen sind auch die Bilder in den einzelnen Kapiteln und am Ende des Buches. So wird das gelesene auch nochmal visualisiert und gefestigt.

Egal ob Einsteiger oder Profi-Züchter, „Kornnattern: Lebensweise, Pflege, Zucht, Erkrankungen“* gehört zur absoluten Pflichtlektüre eines jeden Kornnattern-Halters. Wir konnten bei diesem Buch keinerlei Kritikpunkte finden. Deshalb gibt es für das grandiose Werk 5 von 5 Sternen.

Die Bewertung im Überblick
Reviewer:
Tobias Diehl
Datum:
Titel:
Kornnattern: Lebensweise, Pflege, Zucht, Erkrankungen
Bewertung:
5 starstarstarstarstar