Auf vielen Webseiten und in der Fachliteratur wird immer wieder vom Aquaterrarium gesprochen. Der Begriff sorgt aber gerade bei Einsteigern oftmals für Verwirrung. Wenn Sie sich auf die Suche machen und gezielt ein Aquaterrarium kaufen möchten, wird Ihnen das Leben nicht leicht gemacht.

Daher erläutern wir den Begriff nochmal genau und zeigen Ihnen, wie und wo Sie ein passendes Aquaterrarium kaufen können. Wir haben dazu unterschiedliche Größen, Hersteller und Shops für Sie durchstöbert und alles übersichtlich zusammengefasst.

 Wieso findet man keine passenden Aquaterrarien?

Wer sich mal in den Weiten des Internets auf die Suche gemacht hat und ein Aquaterrarium kaufen möchte, der wird sehr schnell enttäuscht. Es gibt nur sehr wenige Aquaterrarien bei den bekannten Terraristik-Shops und Amazon zu kaufen. Wenn man etwas findet, dann sind das in der Regel nur kleine Schildkrötenbecken.

In den meisten Fällen werden diese kleinen Aquaterrarien aber nicht ausreichen. Aber wo kann man denn nun ein größeres Aquaterrarium kaufen?

Ganz einfach… wir begeben uns auf die Suche nach Aquarien. Im Grunde ist ein Aquaterrarium nichts anderes als ein Aquarium, nur dass wir es in der Terraristik anders nutzen.

Was ist denn nun ein Aquaterrarium?

Ein Aquaterrarium wird in der Regel nur zum Teil mit Wasser gefüllt. Außerdem haben wir meist einen größeren Landteil, den unsere Bewohner beispielsweise zum Sonnen oder Ausruhen benötigen. Dieser Landteil kann je nach Tier unterschiedlich groß sein. Denken Sie einfach mal an ein typisches Aquaterrarium für Schildkröten oder an ein Paludarium.

Ein weiterer Unterschied zum Aquarium ist der Deckel. Das Becken wird in unserem Fall oben offen gelassen, weshalb wir den Deckel des Aquariums im Grunde nicht brauchen.

Das Aquaterrarium bietet uns die Möglichkeit, verschiedene Lebensräume mit unterschiedlich großen Wasseranteilen nachzubilden. Dazu gehören beispielsweise auch Sumpfterrarien (Paludarium), das Rivarium (Bachlaufterrarium) und das Riparium (Uferterrarium).

Ein passendes Aquaterrarium kaufen

Jetzt wo wir genau wissen, was wir eigentlich wollen, machen wir uns erneut auf die Suche nach einem passenden Aquaterrarium bzw. Aquarium.

Die beiden wichtigsten Kriterien beim Kauf des normalen Aquaterrariums sind die Kantenlänge und das Volumen. Die typische Form ist der Quader.

Es gibt allerdings auch ganz tolle Eck-Aquarien, die optisch einiges her machen. Bei diesen Modellen sollten Sie vor allem auf eine ausreichende Grundfläche achten. Die längste Kante sollte genauso groß sein wie bei einem normalen Aquaterrarien. Leider gibt es nur wenig Eck-Aquarien, die diesen Anforderungen standhalten können. Daher fällt die Auswahl in diesem Bereich auch entsprechend klein aus.

Um Ihnen die Arbeit abzunehmen, haben wir uns auf die Suche nach gängigen Größen gemacht und diese entsprechend nach Kantenlänge, Volumen und Grundfläche vorsortiert.

Normale Aquaterrarien/Aquarien

Hersteller Maße in cm (LxBxH) Grundfläche Volumen (Liter) Shop
Ferplast 81x51x36 ~ 0,4m² ca. 120 Bei Amazon ansehen!*
Eheim 100x45x40 = 0,45m² ca. 180 Bei ZooRoyal ansehen!*
Juwel 121x41x55 ~ 0,5m² ca. 240 Bei Amazon ansehen!*
Akva-Stabil 130x50x55 = 0,65m² ca. 375 Bei Amazon ansehen!*
Juwel 151x51x66 ~ 0,77m² ca. 450 Bei Amazon ansehen!*
Juwel 151x61x64 ~ 0,92m² ca. 450 Bei Amazon ansehen!*
Akva-Stabil 200x60x60 = 1,2 m² ca. 720 Bei Amazon ansehen!*

Eck-Aquarien / Eck-Aquaterrarien

Hersteller Maße in cm (LxBxH) Grundfläche Volumen (Liter) Shop
Juwel 98,5x70x60 ~ 0,21m² ca. 190 Bei Amazon ansehen!*
Juwel 123x87x65 ~ 0,27m² ca. 350 Bei ZooRoyal ansehen!*

Typische Aquaterrarien als Schildkrötenbecken

Hersteller Maße in cm (LxBxH) Grundfläche Volumen (Liter) Shop
Tetra 81×44,8×44,8 ~ 0,36m² max. ca. 160 Bei Amazon ansehen!*
Terratlantis 100x40x30 = 0,4m² ca. 120 Bei ZooRoyal ansehen!*

Achten Sie gerade bei größeren Aquarien/Aquaterrarien darauf, dass Sie einen stabilen Standort haben. Gerade viel Wasser im Aquaterrarium ist, sollten Sie das Gewicht keinesfalls unterschätzen!

Unser Fazit zum Kauf eines Aquaterrariums

Wenn Sie gezielt ein Aquaterrarium kaufen möchten, werden Sie wahrscheinlich nicht so schnell fündig werden. Die meisten Aquaterrarien entstehen aus Aquarien heraus.

In den Geschäften und Online-Shops bekommt man in der Regel fertige Aquarium-Sets angeboten. Die Ausstattung ist für unseren Einsatzzweck meistens völlig überfrachtet oder unpassend.

Entweder nimmt man das schweren Herzens so hin oder hat Glück und gleich einen Terrarienbauer um die Ecke wohnen. Fragen Sie im Zweifelsfall auch mal beim Terraristik-Shop in der Nähe nach. Viele haben Kontakt zu einem Terrariumbauer oder Glaser, der für den Shop die Terrarien zusammenbaut.

Allen die dieses Glück nicht haben, konnten wir mit unserer Übersichtsliste hoffentlich unter die Arme greifen und die Suche etwas erleichtern.